Home » Angebot » Familienstellen

Familienstellen + Traumaheilung im Zentrum für Wohlbefinden in Baden

Familienstellen  und Traumaheilung

Oft ärgern wir uns über eigene Verhaltensmuster, obwohl wir wissen, dass sie uns schaden. Uns stört, dass wir wichtige Entscheidungen nicht fällen können – sei es im Beruf oder privat. Manchmal leiden wir unter einem unerklärlichen Symptom oder uns belastet eine Krankheit.

Meist sind es sehr frühe Erfahrungen aus der Kindheit oder unbewusste Schicksale innerhalb der eigenen Familie, die uns das Leben erschweren.
Im „Familienstellen“ können unbewusste Mechanismen und Zusammenhänge sichtbar gemacht werden! Die Erkenntnisse aus dem „Familienstellen“ ermöglichen einen bewussten Entwicklungsschritt in eine heilsame Richtung.

„Familienstellen / Systemestellen“ ist eine Technik, die sich sowohl in Gruppenarbeit wie auch als Einzelsitzung hervorragend eignet, um innert sehr kurzer Zeit zu tiefsten, heilsamen Erkenntnissen zu gelangen.

Bei der Gruppenarbeit im Familienstellen wird das Anliegen des/der KlientIn durch StellvertreterInnen aus der Gruppe sichtbar gemacht, während der/die KlientIn selber als beobachtende ZeugIn das Geschehen betrachtet.

In der Einzelsitzung „Familienstellen“ begleite ich die Klientin durch ihre eigenen inneren Bilder (auch Seelenbilder genannt) und der/die KlientIn „erlebt“ den Heilungsprozess mit allen Sinnen.

Meine Ausbildung in Trauma-Therapie erlaubt es mir, auch traumatische Ereignisse anzugehen.

Preis

Einzelsitzungen im Familienstellen nach Vereinbarung
Preis: 60 Min. = Fr. 120.–.

Sie können für alle Angebote auch Geschenkgutscheine beziehen.

Wir bevorzugen Barzahlung (keine Karten).

Daten für Familienstell-Seminare in Gruppen auf Anfrage.